Zurückhaltung

Nach dem Abschluss der festen kieferorthopädischen Behandlung ist die Phase der Retention so wichtig wie eine Zahnspange (aktive Behandlungsphase). Die Patienten erhalten eine Rückhaltevorrichtung, die behoben werden können oder mobil, und deren Aufgabe ist es, Ihre Zähne und Kiefer in eine neue, korrigierte Position zu halten. Mobile (Essix) Halter ist eine transparente Schiene für Ober- und Unterkiefer, die ein oder zwei Monate 24 Stunden trägt, kann nur zum Essen und Trinken entfernt werden, und danach mindestens 6 Monate jede Nacht und jeden zweiten Abend…

Feste Halter Kabelverbindung in der Regel niedriger (3-3) oder weniger der oben (2-2) der Frontzähne, die sie rutscht, wenn Sie sie nicht tragen Ihr Mobilhalter verhindert. Die obere Festhalte platziert wird nur, wenn Sie nicht die Mühe, oberen und unteren Zähne zu kontaktieren. Besser ist eine Kombination, bei der man für Mobil- und Festhalte weil Zähne lebendem Gewebe und Bewegen des ganzen Lebens, vor allem die ersten 10 bis 12 Monaten nach dem Entfernen Geräte, wie erforderlich, um den Knochen um die Zähne mineralisiert und dass der Zahn an die neue Quelle verwendet Kräfte, dass es sich nicht bewegen kann – Lippen, Wangen, der Zunge. Wenn Sie nicht tragen Sie Ihre Halterung nach dem Entfernen der Klammern haben, können wir keine Garantie für die Stabilität der Ergebnisse. Nach dem Entfernen der Kamera, nehmen Sie Pflege Ihrer Zähne und die erzielten Ergebnisse Therapie und wenn Sie den Anweisungen auf dem Rückhalte nicht befolgen, besteht die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens!