Aufrechterhaltung

Mobil Klammern müssen getragen werden 14 bis 16 Stunden in Kraft treten. Wenn sie nicht in den Mund, halten sie in einer Box, in der Sie sich zu führen und sich mit Ihrem Kieferorthopäden zu steuern. Zahnspange trage nicht zur Schule, beim Sport oder in igraone, als es unbedingt über Nacht und bei Tag tragen, während Sie zu Hause sind, Studium, Fernsehen … Waschen Sie es mit Wasser und Pinsel, betrachten die Skala der sich angesammelt und immer haben kann klare Klammern auf eine saubere und gewaschen ZÄHNE!!!

Festsitzende Apparatur erfordert ein wenig mehr Aufwand, weil die Elemente (Zahnspangen), die dem Zahn befestigt sind sicherlich richtige Mundhygiene zu behindern. Die Zähne sollten nach jeder Mahlzeit gewaschen werden, weil das Essen zu halten Sperren und Rohre. Neben dem klassischen Pinsel, verwenden Sie den Kurs und Interdentalbürsten und Einzelbürsten sind klein, so dass sie die Zwischenräume zwischen den Klammern reinigen und spülen Sie Ihre Zähne und Dusche. Auf dem Markt gibt es ein proj Artikel nicht kieferorthopädischen Patienten gedacht. Besuchen Sie Ihren Zahnarzt regelmäßig, was wird, wenn nötig, zu entfernen Zahnstein und Polieren der Zähne. Nach dem Einstellen einer festsitzenden Apparatur werden die Zähne empfindlich sein und Beschwerden für mehrere Tage zu spüren. Dies ist ganz normal und tritt als ein Ergebnis der Kraft auf die Zähne.

Ebenfalls möglich sind die Schleimhaut Lippen und Wangen, die durch die Installation eines Schutzwachs oder Silikon durch Klammern oder Drähte, Sie reizen kann verhindert werden. Lockere Zähne ist normal und sollten Sie sich keine Sorgen.
Vermeiden Sie Lebensmittel, die Zähne und Zahnspangen (Karamell) ljepi und achten Sie ganz besonders auf feste Nahrung und Nüsse, weil Sie Klinke oder das Rohr odljepiti können. Nichts tun odgrizati oder Reißzähne (Äpfel !!), aber sie Nahrung in kleine Stücke schneiden und kauen sorgfältig. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, achten Sie darauf, uns zu kontaktieren und wir werden so schnell wie möglich zu erhalten!